Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Dienstag, 29. September 2015

Willst du wissen weshalb Wissen Angst verursacht?

In diesem Artikel geht es um politisches, religiöses oder wirtschaftliches Wissen und mit welchen Hintergründen es behaftet ist.
Bildschirmfoto 2015-09-27 um 18.21.46
Ein jeder Weg ist der Weg zu einem höherem Bewusstsein. Das Durchschreiten von Erfahrungen führt zu unserer Bereicherung und dient dem Aufwärtsstreben. Erkenne die dualistische Grundlage in allem, was dir begegnet hier auf Erden und trete in Harmonie, lass alles zur Einheit führen. Wer nach diesen Grundsätzen lebt, dem wird Bereicherung durch universelles Wissen zuteil. Dieses universelle Wissen ist das einzig wirkliche Wissen, ohne Wertung. Eine kosmische Struktur, die uns dient um zu erfahren wer wir sind.
Hier auf Erden ist Wissen das Anhäufen von Informationen, die nicht der eigenen Entwicklung dienen, sie sind dem wirtschaftlichen, religiösen oder politischen Interesse dienlich. Keiner kann dieses Wissen mitnehmen, Erfahrungen jedoch sind unvergänglich.
Informationen (nicht Wissen) die deine Entwicklung fördern, lassen dich erkennen, ob es „deinem“ Interesse dient. Somit kann es nicht mehr als Wissen eingestuft werden, sondern dient deiner Erfahrung und trägt bei zu deiner persönlichen Entwicklung. Das menschliche System sorgt für Chaos in unserer Bildung und gibt dem Menschen bereits vor, was er zu sein und zu lernen hat. Deshalb stehen die meisten Menschen am Ende ihres Lebens auf einem geistigen Entwicklungsstand vergleichbar mit dem eines Kindes, obgleich ihr Wissen oft enorm ist.
Die Aussage Wissen ist Macht hat etwas Bedenkliches und die Menschheit ist dieser Macht um das Wissen verfallen.
Was steckt hinter diesem Wissen und der Begierde der Macht……es ist Angst. Wer mächtiger ist als der andere, fühlt sich in Sicherheit und diese Sicherheit muss um jeden Preis erhalten bleiben. Im Endeffekt schreitet die Menschheit damit auf einen Abgrund der Unwissenheit zu.
Im letzten Artikel wurde „Wissen führt zu Angst“ angeschnitten, was zu einigen Reaktionen führte. Jedoch ist es aus höherer Warte so und lässt sich sehr gut erklären.

Keine Kommentare: