Mittwoch, 9. September 2015

KORNKREISE - Die galaktische Enzyklopädie im Feld

Der Naturwissenschaftler DI Günther Schermann erforscht seit nun mehr als 20 Jahren gemeinsam mit Jay Goldner die rätselhaften Zeichen im Kornfeld und kam zu dem Schluß, daß sich neben vielerlei von Menschenhand gemachten Piktogrammen tatsächliche Botschaften einer unbekannten Intelligenz in das Feld gelegt wurden. In seinem Vortrag von 2014 "Kornkreise - Die galaktische Enzyklopädie" erzählt der Mathematiker, wie er zu dem Phänomen gekommen ist und warum er darin das Weltkulturerbe der Zukunft sieht.

 

Keine Kommentare: