Donnerstag, 10. September 2015

Eröffnungsrede der Montagsdemo vom 07. September 2015

Die Medien polarisieren mit dem Bild eines toten syrischen Kindes, während tote ukrainische Kinder nicht gezeigt werden. Sie überschlagen sich wegen Flüchtlingsbewegungen in Richtung Deutschland aber lassen Millionen von ukrainischen Flüchtlingen einfach außen vor.
Kriege, sogenannte "Freihandelsabkommen" und Wirtschaftssanktionen werden als Ursachen für die die Flüchtlingsbewegungen genannt und Empfehlungen für mehr Medienkompetenz gegeben.

 

Keine Kommentare: