Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 23. September 2015

Bericht über die Meditation für Europa

Die Meditation für Europa war ein grosser Erfolg. Massen von Menschen haben sehr schnell auf den Aufruf reagiert und gemeinsam haben wir es geschafft, die Energie in Europa zu einem weitreichenden Teil zu stabilisieren. Es ist interessant festzustellen, dass es die grösste Resonanz in den Ländern gab, die von der Flüchtlingskrise am stärksten betroffen sind: Deutschland und Ungarn. Obwohl der Verursacher der Flüchtlingskrise (die Kabale) noch nicht entfernt worden ist, können unsere Wachsamkeit und unser schnelles Handeln den Konsequenzen ihrer Aktionen zu einem bedeutsamen Teil entgegenwirken. 
OMH
Daher haben die Lichtkräfte gebeten, dass wir den Fokus halten und diese Meditation täglich zur gleichen Zeit machen (19 Uhr MESZ), bis die Situation weiter stabilisiert ist.
Diejenigen, die sich geführt fühlen, daran teilzunehmen, finden die Meditation hier:
Darüber hinaus gibt es eine sehr einfache Technik, um den Göttinnen-Wirbel in Syrien zu stärken, den die Archons zu unterdrücken versuchen. Visualisiert einfach dieses Stück der alten Halafian-Keramik, wie sich dieses über der gesamten Region Syrien / Irak dreht, den Göttinnen- Wirbel dort stärkt und alle Dunkelheit aus der Region entfernt:
Halaf
Dieses Stück Halafian-Keramik, welches vor 7000 Jahren hergestellt wurde, enthält Codes der heiligen Geometrie, die die Göttinnen-Präsenz aktivieren und jedwede Dunkelheit aus allen vier Himmelsrichtungen entfernen.
Die Energien in der zweiten Septemberhälfte sind sehr intensiv und sie bringen unterdrückte Schattenaspekte der Persönlichkeiten der Menschen auf der Oberfläche des Planeten nach oben. Die Lichtkräfte haben dringend aufgefordert, dass die Menschen vor allem innerhalb dieses Zeitrahmens an der Integration ihrer Persönlichkeiten arbeiten und dass sie ihre Schattenseiten NICHT auf andere projizieren, um diese anzugreifen, sondern sich darauf konzentrieren, etwas wirklich Positives zu erschaffen.
Außerdem warten die Lichtkräfte, dass die Gedankenfelder („Meme“) bezüglich des 28. Septembers in Form von Massenaufstieg / die Tetrade der Blutmondeklipsen / Asteroideneinschlag / Ende der Welt / NWO – Einweihung zusammenbricht, weil nichts extrem dramatisches an diesem Tag geschehen wird.
Und dann werden sie mir grünes Licht geben, sehr viel substanzielleres Intel freizugeben.
Sieg des Lichts!

Keine Kommentare: