Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Montag, 31. August 2015

LUBKI -Verteidigung mit dem reinen Bewusstsein und Liebe




Die urslavische kontaktlose Kampfkunst "Lubki"

Gegen Ende letzten Jahres nahm ein ExtremNews Kamera-Team an einem dreitägigen "Lubki" Seminar in der Nähe von Würzburg teil. Welche Erfahrungen das Team dabei gemacht hat und was "Lubki" bedeutet, zeigt unser neuestes Video aus der Sendereihe "ExtremNews unterwegs...", das am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Lubki ist eine russische Volkskampfkunst, die von jedem egal ob Frau, Mann, Kind, schwach oder unvorbereitet einfach erlernt werden kann. Hat man sich einmal dazu entschieden, kann das Training beginnen. Die Bezeichnung "Lubki" ist von dem russischen Wort für "Liebe" abgeleitet, was eigentlich vollkommen konträr zu dem Begriff Kampfkunst erscheint. Meist stellt man sich unter einem Kampf etwas Aggressives vor, bei Lubki jedoch ist das anders. Wie der Trainer und Referent Alexej Gudkov und seine Ehefrau Luba im Gespräch mit ExtremNews erzählen, wurde diese Technik in erster Linie traditionell zwischen Freunden, Verwandten oder nahestehenden Menschen ausgeübt. Es sollten dabei dem Gegenüber auch keine Schmerzen zugefügt werden, sondern war mehr spielerisch zu sehen. Der Spaß und die Freude stehen hier ganz klar im Vordergrund. Auch wenn sich diese Kampfkunst hervorragend zur Selbstverteidigung eignet, konnten die Kursteilnehmer und unser ExtremNews-Team bereits während des Seminars deutlich spüren, wie Lubki den Körper fit hält und den Geist stärkt.

"Ohne eine tiefe Reinigung des Bewusstseins ist es unmöglich diese Kampfkunst zu beherrschen."


Weitere Informationen  Hier



Keine Kommentare: