Montag, 3. August 2015

Jetzt kommen die ganzen Lügengeschichten ans Tageslicht

Netzpolitik.org Range widerspricht Maaßen
Im Streit um die Ermittlungen gegen Netzpolitik.org verneint Generalbundesanwalt Harald Range die Darstellung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. Anders als behauptet habe dieser nicht nur Anzeige gegen unbekannt erstattet. http://www.faz.net/aktuell/politik/netzpolitik-org-range-widerspricht-maassen-13731628.html

Man könnte sich vor Lachen in die Hose pissen, wenn man die stümperhaft agierenden beAMTen und reGIERungen seit Monaten beobachtet. Alle Beteiligten verstricken sich zutiefst in ihgre Lügengeschichten, da das gesamte Lügengebilde von Politik, Medien und Finanziers so komplex geworden ist, dass solch alte Opi`s wie dieser BundesGeneralanwalt natürlich nicht mehr durchblicken und in vorauseilendem Gehorsam den Schwanz zwischen die Knie kneifen und kuschen wenn Sie das Wort U(N)SA hören. Aussprechen geht ja schon gar nicht. - Es bleibt spannend. Die Tagesthemen bringen mittlerweile mehr Lacher an einem Abend als jede Comicshow in der Woche.



Quelle: http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/

Keine Kommentare: