Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 23. Juli 2015

5 Dinge die nur alte Seelen verstehen


von Ashatur

Der Sinn dieses Artikels ist es nicht, gewisse Menschengruppen voneinander zu spalten oder nur einem gewissen Typ von Lesern zu gefallen. Sinn ist es, Wohlbefinden und Erleichterung für diejenigen zu schaffen die erniedrigt, beschimpft und dafür verurteilt werden, dass sie nicht wie der Rest der Gesellschaft sind.


Manche Menschen sind einfach alte Seelen und müssen als solche akzeptiert werden. Wenn Du einer von denen bist, die für verrückt erklärt werden, weil Du denkst die Energie von Menschen fühlen zu können, oder als Einsiedler bezeichnet wirst, weil Du Zeit allein verbringen willst, oder als Spinner, da Du an alternative Dinge glaubst, ist das beste das Du tun kannst – weiter zu machen dir selbst treu zu sein.
Als alte Seele wird es dir nur Schmerz und Leid bringen, zu versuchen, sich einer Gesellschaft anzupassen, die hohl und spirituell leer ist. Lass dich von Autoritäten oder Institutionen nicht verleiten und unter Druck setzen, deine Leidenschaften, dein Verlangen und natürlichen Seinszustand zu untergraben.

Hier sind 5 Dinge die nur alte Seelen verstehen werden:


1) Das Verlangen alleine und isoliert zu sein

Jede alte Seele kennt die extreme Wichtigkeit, sich Zeit vom Leben zu nehmen, von Menschen und die Zeit alleine mit sich selbst zu verbringen, in Isolation. Das Leben kann manchmal überwältigend sein, und die Energien anderer Menschen erschöpfend wirken. Zeit alleine in der Natur zu verbringen, allein auf der Parkbank zu sitzen, oder den ganzen Tag in deinem Zimmer zu verbringen, sind Dinge die für deine spirituelle Gesundheit manchmal unabdingbar sind.

Manche Leute nennen dich vielleicht Einzelgänger oder meinen Du seist sozial gestört, dabei weißt Du bloß die Zeit alleine wertzuschätzen, um zu entgiften, zu reflektieren und dich um dich selbst zu kümmern.

2) Das Verlangen zu wachsen

Mehr als bloß Glück und ein komfortables Leben – Du willst ein Leben leben das Wachstum und Ausdehnung bekräftigt. Du schätzt Wachstum und Erfahrung so sehr, dass Du bereit bist durch Schmerz, Leid und Depression zu gehen um mehr über dich selbst herauszufinden.
Du nimmst Risiken auf dich und begibst dich auf Abenteuer, sodass die Leute vielleicht glauben dies sei unweise, aber immer auf der sicheren Seite zu sein ist dir einfach zu langweilig. Am Ende deiner Reise hier auf Erden, würdest Du es lieben ein Leben voller Aufs und Abs, Leid und Genuss, und atemberaubender Abenteuer erlebt zu haben, statt ein Leben auf der sicheren Seite.

3) Höchst observativ und intuitiv sein

Von klein auf warst Du fähig Menschen wirklich gut deuten zu können. Dadurch, jemanden nur ein paar Minuten zu beobachten, hast Du die Fähigkeit die Charakteristiken der Person zu bestimmen und was für ein Leben sie führt. Es ist fast so, als hättest Du diese Software, die es dir erlaubt umherzuschauen und die Informationen über andere Seelen herunterzuladen. Das passiert, weil Du den Archetypen dieser Person in einem vorherigen Leben schon gesehen hast und dich mit dem allgemeinen Verhalten und der Psychologie dieses Typen auskennst. Auf dem Kurs deiner Seelengeschichte hast Du mit tausenden Menschen interagiert, also ist da wirklich kein Archetyp mit dem Du es noch nicht zu tun bekommen hättest.
Das bedeutet nicht, dass Du verurteilend bist. Es bedeutet einfach nur, dass Du beobachtest. Du merkst vielleicht wie Du bei Parties oder sozialen Zusammenkünften ab und zu herum siehst und alles ab-checkst. Du siehst wie die Leute interagieren, beobachtest den Austausch der Energien, der während der Konversation passiert. Du fühlst dich vielleicht sogar als ferner Beobachter wohler, als selbst teilzunehmen. Es fühlt sich für dich natürlich an.
Die Fähigkeit die Menschen gut lesen zu können hat dir einen echt guten Bullshit-Detektor beschert. Wenn dich jemand anlügt, weißt Du das. Du bemerkst das Zucken in deren Augen, den Sprung in ihrem Energiefeld, die Art wie sie die Worte jetzt anders aussprechen. Da bist Du schon viele male durch, Du bist also nicht sozial naiv, auch wenn Du in diesem Leben nicht viele soziale Interaktionen gehabt hast. Es war immer sehr schwierig dich zu manipulieren, da Du die wahren Intentionen und Verlangen anderer Menschen siehst. Du bist einfach gut darin Menschen intuitiv zu fühlen.
Manche Menschen nennen dich vielleicht gruselig oder denken Du bist irre, weil Du versuchst ein Medium zu sein, doch es fließt dir natürlich zu, die Gedanken und Energien von anderen wahrzunehmen.

4) Das Abweisen von allem „Mainstream“

Mainstreammusik ist herzlos, ohne Leidenschaft und ausgewaschen. Die Mainstreammedien sind verschmutzt, verfälscht und täuschend. Das Mainstreamleben ist trocken, langweilig und enttäuschend. Da Du dies siehst, hast Du alternative Denkweisen angenommen und auch Lebensweisen, die andere Menschen vielleicht verrückt finden. Ich persönlich höre viel atmosphärischen Chillout, denn dieser gibt mir das was ich von Musik spirituell und existenziell verlange. Ich kann das Radio nicht ab. Ich erinnere mich, wie ich Leuten die Musik die ich mochte vorgespielt habe und die dann mit „das ist doch gar keine Musik!“ geantwortet haben. Ich bin sicher nicht alleine mit dem Wissen, wie es sich anfühlt sich wegen seiner alternativen Sichtweisen, Geschmack und Einstellungen ausgeschlossen zu fühlen.

5) Das wertschätzen der Reise

Du hast gelernt deiner Reise zu trauen und sie wertzuschätzen. Du versuchst nicht „tiefgründig“ zu sein, Du kannst manchmal einfach nicht anders als von Gefühlen der Dankbarkeit überflutet zu sein.
Du verstehst, dass dieses Leben nicht ewig dauert und nimmst nichts für selbstverständlich. Andere um dich herum verstehen nicht, wieso Du so gerne Zeit in der Natur verbringst, wieso Du so oft meditierst oder die ganze Zeit zu den Sternen starrst. Nur weil sie zu sehr von weltlichen Belangen abgelenkt sind um das Gesamtbild zu sehen.
Wenn Du dich selbst mit einem oder allen dieser „5 Dinge“ wiedererkennst, dann kannst Du dir sicher sein, dass Du entweder sehr reif für dein Alter bist oder ein, zwei Leben auf diesem Planeten bereits gelebt hast. Die Mehrheit der Menschen versteht diese 5 Dinge nicht, und sie findet Gefallen daran sich einen Spaß über diejenigen zu machen, die nicht dazu passen.
Du versuchst nicht anders, feinfühlig, intuitiv oder tiefgründig zu sein. Deine Seele funktioniert einfach anders.

Lass dir von niemanden sagen, dass Du dich verändern musst, um den Erwartungen der Welt gerecht zu werden.

Die Welt braucht nicht noch mehr Kopien. Sie braucht mehr Individuen, die Dinge tun die ihre Seelen lebendig machen

Keine Kommentare: