Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 10. Juni 2015

Werden wir Fremdgesteuert?

Neue Artikel von Dieter Broers

Liebe (ist) Freu(n)de, 
Was ist das Gegenteil von Humanität? Für mich ist es die Fremdbestimmung. Fremdbestimmung (Heteronomie) ist im Gegensatz zur Autonomie die Fremdbestimmtheit und bedeutet die Abhängigkeit von fremden Einflüssen bzw. vom Willen anderer. Ich denke niemand von uns möchte wirklich fremdbestimmt werden. Und doch legen uns immer mehr Naturwissenschaftler aus unterschiedlichen Fachbereichen bisher unwiderlegte Forschungsergebnisse vor, die nachvollziehbar infrage stellen, ob so etwas wie ein freier Wille tatsächlich existiert. Der aktuelle Stand der Hirnforschung kann mit einem Satz zusammengefasst werden: „Wer glaubt, seine Entscheidungen selber zu treffen, unterliegt nur der Täuschung, seine Entscheidung sei durch seinen freien Willen zustande gekommen.“

Diese Aussage stammt von einem der bekanntesten europäischen Neurobiologen, Prof. Dr. Gerhard Roth. Wer zum ersten Mal mit einer derartig „widerwilligen“ Aussage konfrontiert wird, geht sicherlich von einer irrsinnigen Fehlinterpretation aus. So jedenfalls reagierte ich, als ich vor etlichen Jahren erstmals von diesen Versuchsergebnissen hörte……… (Der Artikel ist soeben erschienen in der aktuellen Ausgabe des Magazins “Die Meile”)  weiterlesen

 => Link zum PDF


www.dieter-broers.de

Keine Kommentare: