Freitag, 19. Juni 2015

MYSTICA.TV: Paul Meek - Einen Tod gibt es nicht!

Im zweiten Teil des Gesprächs beschreibt das Medium Paul Meek aus seiner Sicht den Übergang in die geistige Welt. Danach ist es nicht vorbei und „Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt“.



Heute arbeitet er in ganz Europa vor allem als Referent und veranstaltet Abende, an denen er Kontakt zu einzelnen Verstorbenen aufnimmt, die meist für einen der anwesenden Gäste eine wichtige Botschaft bereit halten. Die Zusammenarbeit mit der geistigen Welt ist dabei von großer Bedeutung. Die Anspannung und übergroße Erwartung der Besucher besänftigt und harmonisiert er durch Musik auf dem Klavier, Rosen, Kerzen – und seinen unverkennbaren Humor.


Paul Meek, ist in Wales (England) geboren, Musikstudium in London, Anstellung als Opernsänger bei den Bayreuther Wagner-Festspielen. Im Jahr 1993 hat Paul Meek die Opernbühne verlassen und sich nur noch der Medialität, die schon in seiner Kindheit erkannt und gefördert wurde, gewidmet.Seit dieser Zeit lebt er in Deutschland und wurde durch seine überragende hellseherische Begabung und Arbeit, aber auch durch seine Auftritte im britischen, deutschen, österreichischen und japanischen Fernsehen, bekannt. Er gilt als eines der bekanntesten Jenseitskontakt-Medien in Europa und verfasste vier Bücher zum Thema.


http://www.mystica.tv/

Keine Kommentare: