Mittwoch, 3. Juni 2015

Dieses Mädchen verstarb 1920. Und trotzdem öffnet sie jeden Tag ihre Augen!

Das Mädchen namens Rosalia Lombardo ist 1920 verstorben. Viel mehr weiß man nicht über das Mädchen mit Spitznamen “Sleeping Beauty.” Sie war ein italienisches Kind, dessen Mumie sich im Gruftgewölbe des Kapuzinerkonvents in Palermo befindet.

Was das ganze aber noch bizarrer macht, ist was Menschen über dieses Mädchen erzählen. Scheinbar öffnet sie ihre Augen jeden Tag, sogar in ihrem Grab.

Dieses Video ist ein Zeitraffer, die eigentliche Dauer beträgt 2 Stunden.

 

Keine Kommentare: