Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Freitag, 19. Juni 2015

Die zyklisch wiederkehrenden globalen Ereignisse

Im September endet das derzeitige Shmittah-Jahr!




















Bildquelle: http://yeshua.at/


Auszug aus "Das Shmittah-Jahr" von yeshua.at: "Genauso wie Gott uns den gesunden Lebensrhythmus von 6 Tage arbeiten und 1 Tag Ruhe gegeben hat, hat er Israel auch für das Land geboten, es 6 Jahre zu bearbeiten und 1 Jahr ausruhen zu lassen. Der 7. Tag als Ruhetag ist der Shabbat, das 7. Jahr als Ruhejahr ist das Shmittah (Lev 25:1-7). Es ist gut, wenn wir uns dessen bewusst sind, auch im eigenen Leben. Der Shabbat ist ein Ruhetag "für den HERRN", das Shmittah-Jahr eine Ruhe "für den HERRN". Das Shmittah-Jahr war die Zeit, finanziell bei Null zu beginnen; Schulden wurden erlassen. Es war als Segen gedacht. Doch wo ein Volk von Gott abfällt, kommt dieses Jahr als Warnung oder Gericht auf die Menschen zurück. So geschah es 586 v. Chr., als Israel aus seinem Land ausziehen mußte und das Land seine Ruhe bekam, weil Israel das Shmittah-Jahr nicht gehalten hatte (Jer 25:8-14).

Kann es sein, dass das von Gott vor 3.500 Jahren eingesetzte "Jahr der Ruhe" nicht nur damals für Israel, sondern auch für uns heute eine große Rolle spielt? Ist es möglich, dass unsere weltweite Wirtschaft und sogar der Aufstieg und Fall von Nationen damit zusammenhängen? In diesem Artikel werde ich Fakten geben, die auf erstaunliche Art zeigen, wie perfekt Gottes Zeitplan in Bezug auf dieses Ruhe-Jahr ist: das Shmittah-Jahr."

Betrachtet man die 7 Jahres-Zyklen der jüdischen Shmittah, so hat sich jeweils am Ende des Jahres ein besonderes finanz- oder wirtschaftspolitisches Ereignis globaler Auswirkung zugetragen:

1973 - Ölkrise & Ende von Bretton Wood
1980 - Beginn einer Rezession
1987 - Börsencrash
1994 - Anleihencrash
2001 - 9/11 & Börsencrash
2008 - Börsencrash
2015 - ???

Für 2015 kündigt sich ebenso ein globales Ereignis an. Möglicherweise verstärkt, da in diesem Jahr auch der 7er Zyklus der Shmittah endet. Das Ende dieses Shmittah-Jahres ist der 13. September 2015. Nicht wenige, auch Experten, gehen davon aus, dass es rund um dieses Datum wieder ein (wahrscheinlich) finanzielles Ereignis globaler Auswirkung geben wird. Die Liste der zu erwartenden Zusammenbrüche und möglichen Implosionen ist lang:

Weiterlesen Hier

Weitere Informationen





Keine Kommentare: