Montag, 25. Mai 2015

Erster Kornkreis in Deutschland 2015

 Kornkreis am Berliner Stadtrand


Videoquelle Reecard Farché

Am 18. Mai wurde der erste deutsche Kornkreis des Jahres 2015 beim cropcircle connector gemeldet. Der Kornkreis besteht aus 11 Kreisen, weist eine Größe von ca. 16 m auf und befindet sich auf einem Getreidefeld an der Ringslebenstraße, am südlichen Berliner Stadtgebiet. Der Feldbereich zwischen dem Stadtteil Gropiusstadt und dem Flughafen Schönefeld gehört zu Großziethen und liegt bereits auf dem Gebiet des Bundeslandes Brandenburg.
Die Formation ist axial aufgebaut und beruht auf der 5er-Symetrie, die u.a. bei vielen Wildblumen vorherrschend ist. Ein Zentralkreis bildet das Zentrum. Umgeben wird es von 5 mittelgroßen Kreisen, 5 kleinere Kreise runden die Formation im Außenbereich ab.

Kornkreiskoordinaten - 52°25′06.2″N 13°27′25.6″E oder Landkarte
Weitere Informationen liegen uns noch nicht vor.


http://www.fgk.org/

Kommentare:

Mike VanDemon hat gesagt…

das soll ja wohl ein scherz sein oder ?? der sieht erstens gar nicht echt aus. man erkennt an den rändern so komische eindrücke als wäre da jemand mit dem fuß drüber gestiegen . und sieht eigentlich sowieso nicht sehr originel aus. und zwietns ist das lange nicht der erste in deutschland. sondern wohl eher der da . zuminxdest war der vorher da https://www.youtube.com/watch?v=Kx0Ks-riK4c

Anonym hat gesagt…

Die Patientenzentrale individueller Variablenabhängige Praxis, sind mit den Augen gesellschaftlichen Konzentration verankert ,und profitieren in hohem Maße in die angegebene Sitzposition zu manövrieren und dabei auf mögliche Dummköpfe für Spezialisten mit linguistischen Operations-Cropcircle Chef verbunden.

Thulkraft
DH.v.SS

Anonym hat gesagt…

vandemon du hast ein s*** namen

aber viele kornkreise sind glaub eh von menschenhand, denn sie strotzen oft vor unperfektion, simplesymetrische anordnungen verschoben etc. wenns n alien wär wäre er symetrisch etc. perfekt oder?

Anonym hat gesagt…

Die Kreise sind nicht geometrisch synchron. Die Halme wurden herunter gedrückt haben sich jedoch teilweise wieder aufgerichtet und schwingen im Wind. Die Größe sowie Darstellung der Form entspricht einen 0815 Kiddie. In der Mitte sieht man sogar Löcher von Stangen an denen man vermutlich Seile Bänder befestigt hat um diese schlechten nicht perfekten Kreise reinzutrampeln.
Insgesamt ein erbärmlicher Fake der zeigt das Menschen nicht mal so was einfaches geometrisch richtig hinbekommen. Die Spinner die uns immer beweisen wollen das dies ja alles von Menschen gemacht sein bekommen sowas nichtmal auf nen Blatt Papier hin.