Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Dienstag, 14. April 2015

Leben mit der Energiewende - 100% regenerative Energiegewinnung wird jetzt leistbar

Das ist die neue Version von "Leben mit der Energiewende 2". Aktualisiert und erweitert. Unter anderem wurde die EEG-Novelle in dem Film einbezogen und haben wir nach einem dreiviertel Jahr die energieautarke Siedlung in Norderstedt besucht. Und Holger Laudeley zwingt Frank schon wieder in ein viel zu kleines Auto zu steigen.

Die Energiewende geht weiter. Die Fortsetzung des erfolgreichen Kinofilms „Leben mit der Energiewende" 

„Leben mit der Energiewende - Der Kinofilm" begeisterte hunderttausende Zuschauer. Ein Film, der für die Energiewende Mut machen sollte und die Widerstände dagegen aufzeigte.



Mit „Leben mit der Energiewende 2 - 100 % regenerativ" geht es im Kino mit der Energiewende jetzt weiter. Die neue Bundesregierung betreibt die Energiewende nur noch als politische Kosmetik, die Lobby der alten Energiewirtschaft hat sich einmal mehr durchgesetzt. Doch unabhängig von allen politischen Widerständen gestalten die Bürger selber die Energiewende weiter. Denn es sind alle Instrumente da! Wir können uns heute und sofort mit günstiger, regenerativer und damit umweltfreundlicher Energie versorgen. Das geht sogar zu 100%. Der neue Kinofilm zeigt gegen alle Propaganda von Medien, Politik und der konservativen Energiewirtschaft das eine Versorgung zu 100 % mit regenerativer Energie möglich ist. Im ersten Teil zeigt der Film die politischen Widerstände gegen die Energiewende auf, im zweiten Teil werden Werkzeuge präsentiert mit welchen die Bürger und Unternehmen ihre eigene Energiewende gestalten können.

Der Film versammelt beeindruckende Persönlichkeiten. Spezieller Gast im Film ist EU-Energiekommissar Günther Oettinger. Mit dabei sind auch Claudia Kemfert (DIW), Martin-Richard Kristek (Care Energy), Holger Laudeley (Laudeley Betriebstechnik), Kurt Krannich (Krannich Solar), Ulrich Jochimsen, Frank Henn + Nicole Hölscher (Solarworld), Andreas Piepenbrink (E3DC), Thomas Bosse (Stadtrat Norderstedt) und viele mehr. Bis auf EU-Kommissar Oettinger zeigen diese Protagonisten auf, dass die Energiewende heute möglich ist. Und so macht auch dieser Film und Spaß, die Energiewende geht weiter! Trotz aller Widerstände! Weitere Infos unter: www.energiewende-derfilm.de

Leben mit der Energiewende 2.2 - 100% regenerativ, Deutschland 2014, Farbe, 94 Minuten
Regie Frank Farenski, Kamera Felix Peschko


Anmerkung ZZA: In wenigen Tagen werden wir IHNEN ein Werkzeug die Hand geben, die der Energiewende gewaltigen Rückenwind verleihen wird. 100 % Energie Autarkie wird jetzt sagenhaft günstig. Wenn sie jetzt schon wissen wollen, was da mit diesem gigantischen Förderprogramm auf sie zukommt können sie schon jetzt eine Anfrage per Mail stellen. 

Auch am Elektro mobilitäts Sektor warten riesige Überraschungen auf Sie. 

Die Zukunft ist JETZT



Keine Kommentare: