Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Montag, 13. April 2015

Bewusstsein und Quantenphysik - Wissenschaft beweist die Macht des Geistes!

Ich bin der Meinung, das Religionen, genauso wie anständige, neutrale, unabhängige und freie Wissenschaft die ohne Dogmen forscht, einer permanenten Weiterentwicklung unterliegen sollten, damit der Geist bzw. das Bewusstsein kein Korsett angelegt bekommt, das Ihn beengt und eine freie Entfaltung verhindert! Viele scheint aber nur der Gedanke die alt bekannten Behauptungen, Ideen und Theorien der monotheistischen Religionen und aber auch die der Naturwissenschaften mal neu zu überdenken und neu zu interpretieren, zu überfordern oder Sie sind warum auch immer nicht gewillt diesen Ideen und Gedanken mal raum zu geben! 



Was aber spricht dagegen zu versuchen alle alten und neuen Erkenntnisse und neuen Ideen aus Esoterik, Religions- und Naturwissenschaften zu einer völlig neuen Sicht auf die Welt zusammen zu setzen.

Jeder der an diese Doku so rangeht als habe diese den Anspruch irgendeine ultimative Antwort oder Wahrheit zu verkünden ist nicht ganz bei Sinnen. Vielmehr verstehe ich die Doku so das jeder sich über die Macht seiner selbst auf sich, seinen Körper und sein Leben neu Gedanken machen sollte.

z.B. müssen wir kaum darüber streiten ob Placebo und Nocebo Effekt real ist.
Aber wie ist das, mit dem heutigen Stand der Wissenschaft, zu erklären? usw. usf.


Alles was ich sagen wollte ist. Ich weiß das ich nichts weiß .. und somit ist alles möglich !



Ich besitze NICHT die Rechte an diesem Video und teile es nur weil ich es für enorm bedeutend halte. Selbstverständlich besitze ich die Original DVD und bitte jeden der nützliches für sich aus dieser Doku zieht .. diese auch zu kaufen um die Produzenten zu unterstützen!

http://www.amazon.de/Quantum-Communic...

PS: Ich danke jedem, auch den streitbaren kommentatoren!!!

DNA kommuniziert mit dem Universum (Danke an Tom Pansen)
http://www.jeet.de/2006_Websites/Arch...

Etwas zu Tachyonen .. ist ja das lieblingsthema der Kritiker ;)
http://www.zeit.de/1967/41/tachyonen-...

Noch was zur "Überlichtgeschwindigkeit" - Auszug aus folgenden Wikipedia Artikel:
http://de.wikipedia.org/wiki/Quantenv...

"Unterdessen hat eine Gruppe der Universität Genf um Nicolas Gisin[3] der Geschwindigkeit der „spukhaften Fernwirkung“ eine extrem hohe „untere Grenze“ gesetzt: Die Gruppe konnte im Experiment zeigen, dass zwei verschränkte Photonen bezüglich verschiedener Eigenschaften, unter anderem der Polarisation, mit wenigstens 10.000-facher Lichtgeschwindigkeit kommunizieren."

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wenn das so ist, dann können wir mit der Kraft unserer Gedanken eine wirklich lebenswerte Welt zu erschaffen!!! Wir tragen eine große Verantwortung.