Donnerstag, 16. April 2015

80 Jahre Erich von Däniken - Exklusivinterview





Erich von Däniken, der Name begleitet uns seit dem Weltbestseller "Erinnerungen an die Zukunft" aus dem Jahre 1968. Die These über Besucher aus dem Kosmos, die vor Jahrtausenden die Geschicke der Menschen beeinflusst haben, hat seither nichts von ihrer Brisanz und Aktualität verloren. Der Paläo-Seti - Pionier ist mit nahezu 70 Millionen verkaufter Bücher der erfolgreichste deutschsprachige Sachbuchautor. Die zentralen Fragen der Prä-Astronautik – Theorie:

Wie wurden wir, was wir sind? Waren die Götter Astronauten? Veredelten fremde Intelligenzen Den Hominiden durch gezielte genetische Eingriffe? Steht die Rückkehr der Außerirdischen unmittelbar bevor? Wenn „ja“, droht uns ein „Götterschock“? Welche Konsequenzen und Perspektiven würden sich für die Menschheit beim Kontakt mit einer außerirdischen Zivilisation eröffnen?

Erich von Däniken hat eine Vielzahl an erstaunlichen Indizien entdeckt und in seinen Büchern einem Millionenpublikum präsentiert. Dabei zeigt sich immer deutlicher: Wir sind nicht allein im Universum! Reinhard Habeck hatte im Oktober 2014 die Gelegenheit, im Rahmen des 1-Day-Meetings der Forschungsgesellschaft A.A.S. in Bremen Erich von Däniken über sein Leben und Wirken zu befragen.

In diesem exklusiven Jubiläumsinterview zum 80. Geburtstag, stellt sich EvD offen den Fragen seines langjährigen Freundes, Zeichners und Autorenkollegen. Dabei konnte Habeck EvD einige brisante Details entlocken, die bisher in der Öffentlichkeit kaum bekannt waren. Wir gratulieren dem Götterforscher und Weltenbummler Erich von Däniken zum runden Geburtstag, wünschen ihm weiterhin viel Schaffenskraft, Forscherglück und strotzende Gesundheit. „Long live EvD!“ – „Lang lebe Erich von Däniken!“



Keine Kommentare: