Montag, 23. März 2015

MYSTICA.TV: Ulrike Vinmann - Zellgedächtnis und Karma / Bodo Deletz - Strukturen des Bewusstseins




Jedes Körpersymptom will eine Geschichte erzählen“ – so lautet das Credo der Diplompsychologin und Reinkarnationstherapeutin Ulrike Vinmann. Im dritten Teil des Talks mit Thomas Schmelzer erläutert sie, dass nach dem holographischen Prinzip Erinnerungen des Menschen auch in der einzelnen Zelle zu finden sind. 

Chronische Krankheiten zeugen oft von einem langem Sterbeprozess in einem früheren Leben. Auch erlebt die Therapeutin, dass Geschichten aus den Kriegen noch immer eine Rolle spielen auch bei jüngeren Klienten. In „Die karmische Rose“ beschreibt sie in Romanform den Entwicklungsweg einiger Seelen durch mehrere Leben... 


Ulrike Vinmann wurde 1962 in Krefeld geboren. Ihr Psychologie-Studium absolvierte sie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Parallel ließ sie sich von Tineke Noordegraaf und Rob Bontenbal als Holographische Reinkarnationstherapeutin ausbilden. Seit Mai 1998 führt sie ihre eigene psychotherapeutische Praxis, in der sie KlientInnen aus ganz Europa behandelt. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Bearbeitung und Integration traumatischer Erfahrungen aus dem jetzigen Leben und aus vergangenen Leben. Seit 2003 leitet sie Ausbildungsgruppen in Holographischer Reinkarnationstherapie.



Bodo Deletz, einer der wohl bekanntesten Bewusstseinstrainer Deutschlands, erzählt in diesem zweiten Teil des Talks über seine Forschungen zum Thema Glück und Zufriedenheit. Eine der erstaunlichen Erkenntnisse: Jeder Gedanke wird von unserem Gehirn räumlich irgendwo um unseren Körper repräsentiert. Annahmen und Glaubenssätze befinden sich direkt vor uns auf unterschiedlicher Höhe. Dies lässt sich nun anwenden, um seinen Zustand zu verändern. Dieses ungewöhnliche Wissen ist nicht neu, es deckt sich mit spirituellen Weisheitslehren (Emotionalkörper, Mentalkörper), mit den Wahrnehmungen von Aurasichtigen und wird nun durch eine Studie aus Finnland aus dem Jahre 2014 bestätigt.

Als Autor der Ella Kensington Reihe mit über einer Million verkaufter Bücher und 30.000 Seminarteilnehmern gehört Bodo Deletz seit 30 Jahren zu den erfolgreichsten Trainern Deutschlands. Warum er ein Selfcoaching-Konzept anbietet, hat Konfuzius sehr schön auf den Punkt gebracht: Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre ihn zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

http://www.bodo-deletz-akademie.de

Keine Kommentare: