Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Montag, 16. März 2015

Aluminium im Regenwasser / Landwirt holt über 2 Tonnen Aluminium per Galvanik aus See


Aus der Not eine Tugend gemacht hat ein findiger Bauer. Heutzutage kann mit technischer Kenntnis einiges aus der Verrückheiten der sogenannten Regierenden gemacht werden.
-
Landwirt holt über 2 Tonnen Aluminium per Galvanik aus See
Ein findiger Landwirt aus Mönchengladbach hat sich jetzt die hohe Aluminium-Belastung des Regenwassers (0,085 mg/l) bedingt durch das „Geo-Engineering-Projekt zur Klima-Abkühlung durch Chemtrailing“ zu Nutze gemacht.

Sein See beherbergt rund 25 Millionen Kubikmeter Wasser. Allein daraus zog er per selbstgebastelter 380 Volt-Gleichstrom-Galvanik rund 2.125 Kilogramm reinstes Aluminium. Die Menge Aluminium kommt auf einen börsennotiertem Marktwert von 3.767,63 US-Dollar (1.773 US-Dollar je Tonne).

Und das Schönste ist : Pro Jahr fallen in Mönchengladbach laut Wetterdienst über 2.180 Liter Regenwasser pro Quadratmeter auf seine knapp 1 Million Quadratmeter See-Oberfläche gratis.

passend dazu auch:
Aluminiumgehalt in Regenwasser (Sauberer Himmel) .
Aktueller Aluminium-Kurs (Finanzen.net)

Origianal für diesen Blog aufgewachter.wordpress.com

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja, nee, is klar, ne? Glaubt das hier jemand?

Anonym hat gesagt…

lol... schwachsinn....bei der Konzentration müsste der Mann für 8,5g Al eine Million Liter Wasser verbrauchen. D.h. für die genannten 2125 kg bräuchte man 25.000.000.000 l. (25 Billionen!!!)Naja, aber wer an Chemtrails glaubt, dem brauch man das eh nicht erzählen... Nur so: das Al im Wasser stammt vorwiegend aus der Verwitterung Al-reicher (Ton-)Minerale.

Anonym hat gesagt…

So einen Quatsch glaubt natürlich kein Mensch. Aber die Rechnung stimmt zumindest: 25.000.000.000 sind natürlich keine 25 Billionen, sondern "nur" 25 Milliarden! Und 25 Milliarden Liter entsprechen 25 Millionen Kubikmeter (1 Kubikmeter = 1.000 Liter). Und bei einer Konzentration von 0,085 mg / Liter sind in 25 Milliarden Litern Wasser genau 2.125 Kilogramm Aluminium enthalten. Was natürlich bedeuten würde, er hätte jetzt sogar das letzte Atom herausgeholt, was bei einem 1.000 x 1.000 Meter großen See völlig ausgeschlossen sein dürfte. Alles klar? ;)

Anonym hat gesagt…

Diese verdammten Chemtrails

Gerhard Valencak hat gesagt…

Nur mal so, um einen Größenvergleich zu bekommen.
Bei einer Leistung von 500 Liter pro Sekunde würde es bei einem Behälter von 1Kilometer Seitenlänge mehr als 63 Jahre dauern😂

Schluffi Angorsa hat gesagt…

Oh, damit kann er sich ja noch viel mehr Aluhüte bauen....mann was ein Schwachsinn.

Anonym hat gesagt…

Einfach genial!

Geht das auch mit Helium 3 ?

Anonym hat gesagt…

Hier sind wider enige Trolle aufgetaucht, bzw geschickte bezahlte Feinde

Anonym hat gesagt…

Das Geo-Engineering betrieben wird, kommt langsam auch in den Mainstreammedien an und wird immer mehr bestätigt. das sich daurch im Regenwasser Barium und Aluminium etc. befindet wurde auch schon mehrfach nachgewiesen. Trotzalledem tummeln sich hier immernoch Bild-Stammleser-Trolle, die mit ihre antiken "Aluhut"-Sprüche hier ablassen. Unglaublich trottelig, ehrlich. Wie gebildet ungebildet einige sein können...und merken es nichtmal.